goldwiege | visuelle projekte

zur Übersicht
weiterzurück

03. Dezember 2008    Geisterbilder

Geschafft: Der von uns gestaltete Katalog zum Marion Ermer Preis ist fertig. Wir öffnen das Päckchen aus der Druckerei und staunen: Auf einigen ursprünglich schwarzen Kapitel-Seiten sind plötzlich Umrisse von Bildern und Texten benachbarter Seiten zu erkennen. »Geisterbilder«, erklärt uns der Mann aus der Druckerei. Und: dass sie mit der Zeit verblassen werden. Aha! Gilt aber hoffentlich nicht für die Preisträger – übrigens alles junge, ambitionierte Künstler aus Leipzig.