goldwiege | visuelle projekte

zur Übersicht
weiterzurück

25. Januar 2011    Kostenloses Känguru

Goldwiege und Lombego im Oktober 2009 in der Presse: »Wir planen eine Ausschreibung, von der künftig gemeinnützige soziale Einrichtungen in Weimar kostenfrei profitieren sollen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, regelmäßig etwas für die Menschen in Weimar zu tun und damit auch die Stadt zu bewegen.« Die Ausschreibung folgte, die Bewerbungen gingen ein, die Jury tagte. Der Kinder- und Jugendschutzdienst Weimar wurde ausgewählt, die Zusammenarbeit begann. Die Känguru-Marke existierte bereits, wir machten uns an die Webumsetzung. Nun geht die Website online – ein Tropfen auf den heißen Stein der täglichen (unterfinanzierten) Arbeit des Dienstes – aber steter Tropfen … www.kinderschutzdienst-weimar.de/